Kontaktieren Sie uns

© Union Dental. All rights reserved. Powered by YOOtheme.

Die 5 wichtigsten Trends zur Arbeitswelt
der Zukunft

Die Digitalisierung bewirkt einen enormen Wandel in der Arbeitswelt, der sich in den kommenden Jahren noch einmal rasant beschleunigen wird. Anhand von Erfahrungen, Prognosen und Recherchen zeigen wir Ihnen, welche Trends unsere Chancen auf lange Sicht wirklich halten.

Trend #1 New Careers

Digitale Transformation, neue Geschäftsmodelle, demografischer Wandel: In 15 Jahren wird die Mehrheit der heutigen Grundschüler in Berufen arbeiten, von denen wir heute noch gar nichts wissen. Der Umbruch ist bereits erkennbar. Schon jetzt gehen ein Drittel der Arbeitenden davon aus, dass es seinen oder ihren Job in der jetzigen Form nicht mehr geben wird. Der klassische Berufsberater wird in Zukunft zu kämpfen haben, da sich nicht nur Jobprofile und Anforderungen ändern, sondern Berufstätige auch häufiger den Arbeitgebenden wechseln und mehrfach die Rolle zwischen Fach- und Führungspositionen tauschen.

Trend # 2 Gig-Working

Immer prominenter wird der Wunsch nach flexibler Lebensgestaltung und der Arbeit an interessanten Themen. Deswegen hat Gig-Working das Potential den klassischen 9-5-Arbeitsplatz zu ersetzten. In diesem New Work Arbeitskonzept werden den Beschäftigten kleine, zeitlich befristete Aufträge, so genannte „Gigs“, über bestimmte Onlineplattformen übermittelt. Laut dem MicKinsey Global Institute arbeiten bereits 20 bis 30 Prozent der Arbeitenden in Europa und den USA in diesem Arbeits-Modell.

Es ist davon auszugehen, dass es in den nächsten 15 Jahren immer mehr Jobbörsen geben wird, auf denen Arbeit minutenweise angenommen wird und immer mehr Arbeitnehmende freischaffend arbeiten.

Trend # 3 Workplace Wellbeing

Gesunde Arbeitnehmer sichern die Zukunft von Unternehmen. Damit diese aber fit und belastbar bleiben, müssen sich Arbeitsplätze stärker an menschlichen Bedürfnissen orientieren. Da die Arbeitswelt von morgen noch komplexer  und mental belastender sein wird als die heutige nimmt mental health und damit „kognitiven Hygiene“ eine ganz besondere Bedeutung ein. Dazu gehören unter anderem regelmäßige Pausen, kognitive Trainings und eine angepasste Infrastruktur. Der Arbeitsplatz muss um weiter für Mitarbeitende attraktiv zu sein, umfassend auf das geistige und emotionale Wohlbefinden ausgerichtet sein. Diese Themen haben besonders durch Corona noch einmal an Bedeutung gewonnen. So zeigte eine Studie von McKinsey, dass 9 von 10 Mitarbeitenden von einer negativen Entwicklung in Bezug auf Workplae Wellbeing berichteten.

Trend #4 Eine neue Work-Life-Balance

In den letzten Jahren verschwamm die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit immer mehr. Jetzt aber ist die Gen Z bereit, die Arbeitswelt zu erobern – und mit ihr feiert die echte Freizeit ein Comeback. Diese Generation ist familienorientierter als ihre Vorgänger und duldet keine Work-Life-Integration mehr. Für sie gilt: Weniger Stress, mehr Leben. Um im Wettbewerb um die besten Talente gewinnen zu können, müssen Arbeitgebende verstärkt darauf achten, dass Feierabend und Wochenenden als Freizeit gelten, eine Work-Life-Balance gegeben ist und Grenzen eingehalten werden. Die heute arbeitenden Generationen X und Y sind in dieser Hinsicht weniger anspruchsvoll.

Trend # 5 New Technologies und Digital Ethics

Technologie wird unsere Zukunft maßgeblich bestimmen – neben Blockchain, Quantencomputern und Robotik vor allem der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI). Gerade am Arbeitsplatz ist das Potential riesig und die Möglichkeiten schier unendlich. So können künstliche Intelligenz und Algorithmen beispielsweise neue Freiheiten schaffen, indem sie sich um wiederholende Tätigkeiten kümmern. Auch können Prozesse datengeleitet optimiert und schlanker gestaltet werden. Dennoch besteht viel Bedarf an Aufklärung über die Technologie an sich, ihren Potentialen, Herausforderungen und Risiken. Hier sehen Mitarbeitenden primär ihre Arbeitgebende in der Pflicht Aufklärung und Wissensvermittlung zu leisten. Außerdem halten es viele Mitarbeitenden für notwendig Richtlinien zu entwickeln, die den ethischen Einsatz von künstlicher Intelligenz und anderen Technologien regeln. Das Thema der künstlichen Intelligenz wird die Arbeitswelt als maßgebliche neue Technologie nachhaltig beeinflussen und auch weiterhin prägen.

Follow Us

Erfahren Sie mehr

Neue Insights

Wir sind bereit.
Sind Sie es auch?

Adresse

Saarstraße 138
65201 Wiesbaden
Deutschland

© Union Dental. All rights reserved.
Powered by YOOtheme.

© pegalion GmbH & Co. KG. All rights reserved.

de_DEGerman